Austellung Urushi Lack + Design


Das Urushi-Handwerk wird in Japan seit annähernd 6500 Jahren praktiziert und ermöglicht es, z.B. aus Holz gefertigte, hochwertige Utensilien alltagstauglich und langlebig zu machen. Auch heute noch wird in Japan Urushi, ein 100% natürlicher Lack, aus dem Saft des japanischen Urushi-Baums gewonnen und in einer einzigartigen und langwierigen Handwerkstechnik verarbeitet.

Alle Urushi-Objekte sind in dem langjährigen Projekt "Real Japan" gemeinsam mit traditionellen japanischen Handwerkern und den Gestaltern Fritz Frenkler und Dieter Rams entstanden.

Ort
Lehrstuhl für Industrial Design, Arcisstr. 21

Öffnungszeiten
22.02. - 28.02.2014, Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr

Anfahrt